Die Branchenplattform des Schuhhandels

unternehmen

 

 

Aufeinander abgestimmte, zuverlässige IT-Systeme sind das Werkzeug erfolgreichen Wirtschaftens. Sie sind zentraler Bestandteil Ihres Unternehmens, denn sie sind es, die sämtliche Geschäftsprozesse miteinander vernetzen, Daten zugänglich machen, Transparenz schaffen und die präzise Steuerung von Abläufen unterstützen.

 

Mit der Teilnahme am  ECC können Sie Ihre Geschäftsprozesse verbessern, Ihren Warenfluss optimieren und nicht zuletzt Kosten sparen. Nutzen Sie die Vorteile des ECC auch bei Ihrer Warendisposition.

 

 

— ZAHLEN - DATEN - FAKTEN —

volle fahrt voraus

359 Lieferanten nutzen das ECC regelmäßig für den elektronischen Datenaustausch mit dem Handel. Davon 119 aus der Schuhbranche und 240 aus den Bereichen Sport und Textil.

878 Händler mit 4.880 angeschlossenen Filialen haben einen ECC-Vertrag.

3,7 Mio elektronische Liefermeldungen (DESADV) wurden von Lieferanten verschickt.

Es werden jährlich mehr als 221 Mio. Datensätze, über das ECC ausgetauscht.

331.000 elektronische   Bestellungen (ORDERS) wurden vom ECC übertragen.

205 Mio elektronische Bestandsmeldungen (INVRPT) wurden 2016 übertragen.

3,5 Mio elektronische Auftragsbestätigungen (ORDRSP) wurden vom ECC weitergeleitet.

9,6 Mio elektronische Verkaufsberichte (SLSRPT) wurden vom Händler an den Lieferanten gemeldet.

— ZIELE —

standards setzen

Das ECC verfolgt das Ziel, die Umsetzung der gemeinsamen Standards zum elektronischen Datenaustausch (EDI) im Markt voranzutreiben und zu etablieren. 878 Händler und 359 Lieferanten nutzen das ECC für den elektronischen Datentransfer, um vorhandene Rationalisierungspotenziale bei der Abwicklung des täglichen Geschäftsverkehrs abzuschöpfen. Neben dem Datenclearing gehören auch die ERIX-Marktdatenbank, der online Katalogmanager CatMan und das Bilderportal für den Schuhhandel zum Portfolio.

— GS1 SOLUTION PARTNER —

technologien voranbringen

Das ECC ist offizieller Solution Partner der GS1 Germany.

Die GS1 entwickelt effiziente unternehmensübergreifende Prozesse entlang der Wertschöpfungskette und treibt die Umsetzung von Identifikations-, Datenträger-, Kommunikations- und Prozessstandards systematisch voran. Die Lösungen der GS1 sind praxistauglich und orientieren sich an den Märkten und Trends.

 

>> Hier gelangen Sie zur Wesbsite der GS1

— BTE-ANBINDUNG —

branchen verbinden

Seit 2010 besteht eine EDI-Schnittstelle zwischen dem BTE Clearing-Center und dem ECC. Über diese können Schuhhändler auch Daten von am BTE angeschlossenen Bekleidungs- und Accessoires-Lieferanten beziehen bzw. an diese senden. Hierzu ist der Abschluss eines separaten Vertrages mit dem BTE Clearing-Center erforderlich.

Die Schnittstelle wird unter anderem von Fachhändlern genutzt, die neben einem Schuhgeschäft auch Monolabel-Stores einer Bekleidungsmarke betreiben.

 

 

>> Hier gelangen Sie zur Website des BTE-Clearing-Centers

— Elektronischer Datenaustausch —

sicher - schnell - kostengünstig

Täglich fallen sowohl auf Seiten der Händler als auch bei ihren Lieferanten erhebliche Mengen an Dokumenten des täglichen Geschäftsverkehrs an. Diese Papierdokumente reichen von Artikelkatalogen, Bestellungen und Auftragsbestätigungen über Lieferscheine bis zu Rechnungen. Sie dokumentieren den physischen Warenfluss. Ohne EDI werden die Informationen meist manuell in den Datenverarbeitungssystemen der Marktpartner eingegeben, ausgedruckt und per Post oder Fax an den jeweiligen Geschäftspartner geschickt. Dort müssen die Informationen dann erneut in der EDV erfasst werden.

 

Da dieses Verfahren offensichtlich sehr langsam, aufwändig, teuer und fehleranfällig ist, bietet es sich an, den Informationsfluss von Anfang bis Ende auf elektronischem Weg durchzuführen. Über das European-Clearing-Center können die Geschäftsdaten schneller, fehlerfrei, sicher und günstiger ausgetauscht werden. Dabei werden die Dokumente elektronisch an das ECC versendet, das diese so weiterleitet, dass der Geschäftspartner sie ohne manuelle Eingaben - also automatisiert - in seinen EDV-Systemen einlesen und weiterverarbeiten kann.

 

Warum also EDI? Weil es sicherer, schneller und günstiger ist!

 

Suchbegriff eingeben

Lieferant

IT-Partner

Download

Neuigkeiten

Händler

© European-Clearing-Center GmbH & Co. KG I Hafenweg 5a I 59192 Bergkamen

Tel: 02389/927020-0 I Fax: 02389/9270-22 I E-Mail: info@ecc-online.net

Impressum / Datenschutz